Termine & Aktuelles

Durchschnittliche Zahl der Mädchen, die pro Jahr in indische Bordelle verkauft werden:

Transparente Darstellung unserer Arbeit

Es gibt in Deutschland keine einheitlichen Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen. Wir sehen aber die Notwendigkeit, Mitglieder, SpenderInnen und weitere UnterstützerInnen sowohl über die Struktur, als auch über die Finanzen und die Aktivitäten von pro filia e.V. transparent zu informieren. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die von Transparency International Deutschland e.V. angeregte und von der Initiative Transparente Zivilgesellschaft erarbeitete Selbstverpflichtungserklärung zu unterschreiben und die in 10 Punkten dargestellten Informationen jährlich auf unserer Website zu veröffentlichen. Hier finden Sie auch die Jahresabschlüsse mit den Angaben zu Einnahmen und Ausgaben von pro filia.

Unsere Projekte

Was wir tun

pro filia gibt in Nepal benachteiligten Mädchen die Chance auf ein menschenwürdiges Leben. Unterstützt wird pro filia dabei von der nepalesischen Nichtregierungsorganisation MAITI, die mehrere Schutzhäuser an der Grenze zu Indien aufgebaut hat. Zurzeit finanzieren wir 4 Schutzhäuser  -  drei an der Grenze zu Indien, eins an der Grenze zu China  -  ein Rehaheim in Itahari, ein Mutter-Baby-Heim in Kathmandu, Aufklärungskampagnen, Ausbildungen und Arbeitsplatzbeschaffungen.