E-Rikscha-Fahrerinnen 

E-Rikscha-Fahrerinnen 

pro filia hat 2020 für mehrere junge Frauen die Ausbildung zur e-Rikscha-Fahrerin bezahlt.

Um ihnen auch zu ermöglichen, damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen, wurden drei e-Rikschas angeschafft. 75% der Kosten übernahm pro filia, 25% stellte eine Bank als Kredit zur Verfügung. Dieses Projekt werden wir auch 2021 vorhalten.