Aktuelles

Neues von pro filia

Der Yoga Sommer 2017

Der Yoga Sommer 2017 war wieder ein voller Erfolg! An jedem Freitag zwischen Mitte Juni und Mitte September boten mehrere Yoga-LehrerInnen ehrenamtlich auf der Aasee-Wiese Yoga an. Obwohl 4 Sitzungen wegen Regens ausfielen, kamen wieder rund 2.000 € an Spenden zusammen. Denn dieses Angebot traf auf großes Interesse: Es beteiligten sich zeitweilig 50-60 Frauen und Männer! Wir danken von ganzem Herzen! Und: Leben&Reisen plant bereits den Yoga-Sommer 2018!

Yoga-Sommer_2017 

Die 4. pro filia Kunstauktion 2017

Wieder ein Erfolg! Auf der 4. pro filia Kunstauktion wurden 62 der 89 Arbeiten für insgesamt 48.000 € ersteigert. Von den Spenden kann pro filia das Schutzhaus in Nepal für ein Jahr finanzieren! Wir sind glücklich, damit wieder 400-500 geretteten Mädchen die Chance auf ein menschenwürdiges Leben eröffnen zu können. Allen HelferInnen und UnterstützerInnen ganz herzlichen Dank für ihr Engagement!

tl_files/Aktuelles/Kunstauktion2017-2.jpg

tl_files/Aktuelles/Kunstauktion2017-3.jpg

tl_files/Aktuelles/Kunstauktion2017-4.jpg 

Besuch der pro filia Projekte in Nepal

Im November reisten die Geschäftsführerin und ein Vorstandsmitglied wieder nach Nepal  -  das erste Mal nach dem Krisenjahr 2015.Dabei kam es zu sehr emotionalen, ans Herz gehende Begegnungen mit den betreuten Mädchen im Reha Heim und dem Schutzhaus.Es ist schmerzhaft zu erleben, welches Leid die meisten hinter sich haben. Und doch wird auch bald sehr überzeugend deutlich, mit welcher Kraft sie kämpfen für ein menschenwürdiges Leben. Da wir uns viel Zeit genommen haben für Einzel- und Gruppengespräche, kam es immer wieder zu sehr nahen Kontakten. Dabei wurde uns deutlicher als je zuvor, wie erfolgreich die Angebote sind und welche Weiterentwicklungen und Fortbildungen anstehen, um sie kontinuierlich weiter zu verbessern.Dazu finden jetzt intensive Gespräche mit MAITI statt  -  z.B.soll ein Ausbildung zur Gesundheitsberaterin aufgebaut werden.

Besuch der pro filia Projekte
Wir sind zurück nach Deutschland gefahren in dem Wissen, dass die pro filia Projekte sehr hilfreiche und sinnvolle Angebote sind!
 

Der Yoga-Sommer 2016 - ein voller Erfolg!

Auch 2016 organisierte Leben&Reisen wieder von Juni bis September an jedem Freitag Nachmittag Yoga-Sitzungen auf den Aasee-Wiesen in Münster. Mehrere ehrenamtlich tätige Yoga-LehrerInnen boten Yoga an und 20-40 TeilnehmerInnen kamen pro Sitzung! Die gesamten Einnahmen wurden an pro filia übergeben  -  rund 2.000 €!

Yogasommer
"Leben&Reisen" Münster übergibt die Spende an pro filia.

 

Situation im Frühsommer 2016

Die Situation in Nepal hat sich leicht entspannt: Die Wiederaufbauarbeiten wurden endlich intensiviert, die bürgerkriegsähnlichen Zustände nach Verabschiedung der neuen Verfassung haben abgenommen. Es kommen wieder lebenswichtige Güter wie Benzin und Kochgas ins Land. Aber Katastrophenzeiten sind Hoch-Zeiten für Mädchenhändler: 2015 hat sich nach Angaben einer nepalesischen Menschenrechtsorganisation der Mädchenhandel um etwa 20% erhöht! Aus diesem Grund finanziert pro filia jetzt noch mehr Aufklärungskampagnen, die Gehälter zusätzlicher Grenzbeobachterinnen -  jetzt 30 - und weitere Ausbildungenmöglichkeiten für gefährdete junge Mädchen/Frauen wie z.B. zur Imkerin. Damit sollen möglichst viele Mädchen im eigenen Land die Möglichkeit erhalten, ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen und nicht durch scheinbar anttraktive Jobangebote nach Indien ins Bordell verschleppt werden.

Erdbeben in Nepal

Das starke Erdbeben in Nepal hat vielen Menschen den Tod gebracht und Infrastruktur zerstört. "Unsere" Mädchen haben überlebt und das Reha-Heim und das Schutzhaus sind zwar reparaturbedürftig, aber sicher bewohnbar. Jetzt geht es um Überlebenshilfe  -  um finanzielle Unterstützung beim Kauf von Wasser, Nahrungsmitteln und Medikamenten. Die große Resonanz auf unseren Spendenaufruf ermöglicht es uns, dafür bis Ende Mai 30 000 € nach Nepal zu transferieren.
Katastrophenzeiten sind Hoch-Zeiten für Mädchenhändler! Die Mädchen sehen keine Zukunft in Nepal für sich. Sie lassen sich von verführerisch klingenden Arbeitsangeboten nach Indien locken und landen im Bordell.Deswegen hat pro filia im Juli auch das Geld zur Einrichtung von 5 Schneidereien mit Arbeitsplätzen für jeweils 6 gerettete junge Frauen überwiesen. Diese 30 jungen Frauen haben eine Ausbildung im Reha-Heim absoviert und benötigen dringend Arbeit, um ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen.

Die Kunstauktion 2015 - ein Riesenerfolg!

tl_files/Aktuelles/20150419_auktion_auswahl_023.jpg

Spannende Kunstwerke, Hunderte BesucherInnen, viele HelferInnen und wunderbar passende Räumlichkeiten im FH-Fachberich Design - auf der 3. pro filia Kunstauktion lassen 40 KünstlerInnen 84 Arbeiten versteigern. Der Erlös liegt bei fast 50 000 €, von denen ein großer Teil an pro filia gespendet wird  -  bei der letzten Auktion etwa 50%!

Die Präsidentin der Fachhochschule Münster, Professorin Dr. Ute von Lojewski, und der Menschenrechtsbeauftragte der deutschen Bundesregierung, Christoph Strässer, finden bewegende Worte zu den Themen "soziales Engagement" und "Mädchenhandel", die dann von der pro filia-Geschäftsführerin durch die Darstellung der Mädchenprojekte in Nepal konkretisiert werden. 

Als danach die Fernsehmoderatorin Andrea Hansen den Auktionshammer in die Hand nimmt, steigt die Spannung im Saal. Die pro filia-Vorstandsmitglieder Mechthild Spener und Josef Humbert stellen kurz die beteiligten Künstlerinnnen vor. Innerhalb von zwei Stunden sind dann in toller Atmosphäre gut 75% der Kunstwerke verkauft!

tl_files/Aktuelles/20150419_auktion_auswahl_CIMG3636.jpg

Benefizfrühstück

Benefizfrühstück

Unser Kooperationspartner Soroptimist International Club Münster-Mauritz richtet ein Frühstück aus, dessen Erlös geretteten Mädchen in Nepal zu Gute kommt. pro filia wird ein Scheck in Höhe von 2000 € überreicht!
Anlässlich dieses Früstücks findet auch ein Treffen mit dem niederländischen Soroptimist International Club Rhenen/Veenendaal statt, in dem die Rahmenbedingungen der beschlossenen Kooperation mit pro filia festgelegt werden.

Wahl des neuen Vorstands

Auf der Mitgliederversammlung am 14.11.2014 wird der neue, erweiterte pro filia-Vorstand gewählt: Mechthild Spener als Vorstandsvorsitzende, Brigitte Wierling, Ina Specht, Bernd Brixius, Jan Sprünken und Josef Humbert.

 

Kooperation mit Soroptimisten-Clubs (SI)

Seit Mai 2014 kooperieren der Soroptimist International Club Münster-Mauritz und pro filia e.V. Der SI Club sammelt Spenden für die nepalesischen Projekte. Ziel ist auch, sich bei Aktionen gegenseitig zu unterstützen. Seit dem Herbst 2014 findet auf gleicher Basis ebenfalls eine Zusammenarbeit mit dem SI Club Rhenen-Veenendaal in den Niederlanden statt.

WDR-Sendung zu pro filia

Das WDR-Studio Münster sendete am 27.2. in der Lokalzeit Münsterland einen Bericht zur Arbeit von pro filia.

tl_files/Aktuelles/wrd-lokalzeit.jpg

 

Unternehmerin des Jahres 2013

Morsey-IHK-Nord-Westfalen
(Foto Morsey IHK Nord-Westfalen)

Die pro filia Vorstandsvorsitzende Mechthild Spener wurde vom Verein Frauen (U)unternehmen zur Unternehmerin des Jahres 2013 von Nord-Westfalen gewählt.Begründung: Frau Spener schaffe es vorbildlich, erfolgreiche Unternehmensführung und soziales Engagement (bei pro filia!) zu verbinden!
Herzlichen Glückwunsch!

Scheckübergabe durch Zonta München

Scheckübergabe Zonta International
Von links: B.Schulze-Icking/Zonta, M.Spener/pro filia, J.Feldkamp/pro filia, E.Hemmerlein/Zonta
(Foto Journalistenakademie München)

Am 16. September 2013 übergab Zonta München Friedensengel der Vorstandsvorsitzenden und der Geschäftsführerin von pro filia einen 14 000-Scheck! Das Geld wurde bei ihrer Kunstauktion im Frühjahr für unseren Verein gesammelt und kommt geretteten nepalesischen Mädchen zu Gute, die im Reha Heim Itahari betreut werden. Sie lernen hier lesen und schreiben und erhalten berufliche Trainings. Damit eröffnet sich ihnen erstmals die Chance auf ein selbständiges Leben. Wir danken den Zonta-Frauen für ihr Engagement und den großen Einsatz bei der arbeitsintensiven Kunstauktion in München.
 

Kunstauktionen 2013

Kunstauktion 2013
Foto: Hachtkemper FH Münster

  • pro filia Kunstauktion 21.4.2013 in Münster
    Bei der Versteigerung von 84 Kunstwerken von 39 KünstlerInnen wurde ein Erlös von rund 42 000 Euro erzielt. Die KünstlerInnen haben sich entschieden, davon einen großen Teil an pro filia zu spenden - beim letzten Mal war es mehr als Hälfte!
 
  • Zonta Kunstauktion 21.4.2013 in München
    In München organisierte Zonta Friedensengel eine Kunstauktion, deren Erlös in Höhe von 28 000 € zu 50 % über pro filia nepalesischen Mädchen zu Gute kommt.
Beide Auktionen trafen auf viel Interesse und trugen dazu bei, das Thema der Versklavung und sexueller Ausbeutung von Mädchen stärker ins Bewusstsein zu bringen.Die eingegangenen Spenden werden für die Rehabilitation geretteter Mädchen verwendet. Ihnen wird durch berufliche Trainings und Ausbildungen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben eröffnet.

Das PC-Projekt

2013 konnten wir die VertreterInnen von MAITI Nepal davon überzeugen, für junge, gerettete Mädchen eine PC-Ausbildung anzubieten. pro filia bezahlte die Hardware und das Mobiliar für die Erstausstattung des Ausbildungszentrums und übernahm auch die Kosten für den ersten Trainingsdurchgang. 11 junge Mädchen beteiligten sich, waren begeistert und wollen in diesem Aufgabenbereich weiter arbeiten. Daraufhin hat pro filia das Geld für die Ausbildung weiterer 50 Mädchen im Jahr 2014 überwiesen.

Das erste PC-Training
Das erste PC-Training

Zusätzlich wurde bei einem Treffen im November 2013 mit MAITI verabredet, dass pro filia Geld sammelt für die Einrichtung von Schreibbüros in größeren Dörfern, in denen es dieses Angebot noch nicht gibt. Jedes Büro soll von zwei geretteten und von MAITI am PC ausgebildeten jungen Frauen geleitet werden und sich mittelfristig selbst erhalten. Im Februar 2014 überweist pro filia das Geld für die ersten drei Schreibbüros. Ziel ist die Finanzierung von insgesamt 20 PC-Zentren!

Im Juni zahlt pro filia die Anschubfinanzierung für zwei weitere Schreibbüros. Die Einweihung der ersten fünf Büros findet im September 2014 statt. Hier sehen Sie eins der neuen Schreibbüros, über dessen Möglichkeiten sich Frauen des Dorfes informieren:

 

 

Weitere pro filia Projekte wie das Reha-Heim, Grenzbeobachterinnen, Aufklärungskampagnen u.a. finden Sie unter dem Menu-Punkt "Projekte".



Ausführliche Berichte

Spenden sammeln

Immer wieder sind wir hoch erfreut über das kreative Engagement von pro filia UnterstützerInnen. Hier ein paar Beispiele aus den letzten Monaten:

November 2017
Fröhliches Doppelkopfspielen erbringt rund 430 € an Spenden!

September 2017
De Soroptimist International Club Rhenen/Veenendaal spendet 2.700 € an pro filia!

Juli 2017
Thomas Averbeck und seine Boule-MitspielerInnen spenden mehr als 400 € für pro filia!

Mai 2017
Durch den Verkauf von CDs und Bücher erlösen T.Reuther und I.Feix 600 €, die sie an pro filia überweisen.

März 2017
Einer unserer Kooperationspartner, der Soroptimist Club Isle of Man, löst sich auf. Er hat entschieden, die bis jetzt eingesammelten Spenden an pro filia zu überweisen  -  2.300 €!

Dezember 2016
Bei Kartenspielturnieren in Pubs sammelt der SI Club Rhenen/Veenendaal 3.000 € für pro filia!

September 2016
Leben & Reisen erhält beim Yoga-Sommer 2016 gut 2.000 € an Spenden für pro filia.

August 2016
Der SI Club Rhenen/Veenendaal spendet nach der Veranstaltung "Inspirada" 2.000 € für pro filia Projekte -  und der SI Club Isle of Man zusätzlich 213 €!

Juni 2016
Ein pro filia Mitglied nutzt seinen runden Geburtstag, um für pro filia zu sammeln: Es kommen 2.330 € zusammen! Und die Absolventen der MSA Münster sammeln anlässlich ihres Examens 535 €.

Mai 2016
Die beiden SI-Clubs Münster-Mauritz und Rhenen/Veenendaal sammeln bei einem Benefiz-Frühstück und einem Pubquiz zusammen 3.345 € für pro filia Projekte!

Januar 2016
Die gesamte Adventskollekte der evangelischen Kirchengemeinden Gütersloh gehen an pro filia  -  insgesamt 10 500 €!

November 2015
Claudia Hollstein singt mit ihrem Chor auf einem Konzert der Ev.-Lutherischen Kirchengemeinde Preetz - der Erlös von 550 € wird an pro filia gespendet.

November 2015
Tina Reuther und Isabelle Feix verkaufen Bücher und überweisen den Erlös in Höhe von 600 € an pro filia.

Oktober 2015
Das Herbstfest des Ehepaars Jesse brachte mehr als 4 000 € an Spenden für pro filia.

September 2015
Leben&Reisen/Münster organisiert während des gesamten Sommers jeden Freitag eine Yoga-Sitzung auf den Aasee-Wiesen, was großen Zulauf findet: Der Erlös in Höhe von 2.200 € übergeben Ilona Tertilt und Dagmar Merfort pro filia.

September 2015
Anlässlich eines Festes sammelt Karlheinz Busen 1250 € zu Gunsten von pro filia!

Juni 2015
SchülerInnen der Papst-Johannes-Schule Münster verkaufen Bücher zu Gunsten von pro filia und überreichen 200 €!

Juni 2015
Das Landgasthaus und die Kanustation Pleister Mühle spenden am 5.6. alle Minigolf- und Kanu-Einnahmen an Vereine, die für Nepal arbeiten  -  u.a. an pro filia.

Mai 2015
Veronika Spogis - Lach-Yoga-Lehrerin -  organisiert einen "Lachspaziergang"am Aasee und spendet den Erlös an pro filia.

Mai 2015
Der Münstersche Partyservice Kochkunst spendet die gesamten Einnahmen seines vegetarischen Mittagstischs an pro filia. Die erzielten 400 € tragen dazu bei, Erdbebenfolgen für "unsere" Mädchen zu lindern.

April 2015
Im Rahmen des Schulprojekts SozialGenial der Montessorischule Münster stellen Pauline Willenbrink, Maja Giesbert und Lotte Hennecke pro filia vor, backen Plätzchen und spenden die erhaltenen 70€ für die Mädchenprojekte in Nepal.

März 2015
Die GGB Lahnstein lädt den Verein pro filia dazu ein,auf ihrer Frühjahrstagung vor mehr als 700 TeilnehmerInnen die Mädchen-Projekte in Nepal vorzustellen. Jetzt können wir uns über 10 neue Mitglieder freuen!

Februar 2015
Beim köstlichen Benefizfrühstück, das unser Kooperationspartner Soroptimist International Club Münster-Mauritz zu Gunsten der Mädchen-Projekte in Nepal ausgerichtet hat, wird pro filia ein Scheck über 2000 € überreicht!

Dezember 2014
Anneliese Meyer zu Altenschildesche lässt sich zu ihrem 75.Geburtstag Spenden für pro filia schenken  -  1500 € kommen zusammen!

Dezember 2014
Beim Benefizkonzert der Westfälischen Schule für Musik, organisiert von Claudia Runde und Burkhard Schmidt, musizieren Kinder und Jugendliche zu Gunsten von pro filia und erreichen mehr als 600 € an Spenden.

Oktober 2014
Der Leiter Norbert Hemrich, seine KollegInnen und SchülerInnen an der Staatlichen Massageschule der Universitätsklinik Würzburg bieten zwei Tage lang Massagen gegen Spenden für pro filia an.Dabei kommen mehr als 3.500 € zusammen  -  ein Riesenerfolg!

Juni 2014
Round Table und Ladies'Circle Rheine sammeln mit großem Engagement 1000 € für pro filia e.V.! Diese Spende wird für den Aufbau weiterer PC-gestützter Schreibbüros für gerettete junge Frauen in Nepal eingesetzt.

März 2014
Ein Benefizkonzert zu Gunsten von pro filia - organisiert von Monika Schiwy - erbringt Spenden in Höhe von 300€!

Februar 2014
Am 28.2.2014, 19 Uhr, findet erneut ein Doppelkopfabend im "Le Midi" in Münster statt. 52 TeilnehmerInnen erspielen mit viel Spaß 572 Euro! Rekord! Damit können zwölf traumatisierte Mädchen einen Monat lang in "unserem" Schutzhaus rundum betreut werden!
Der nächste Doko-Abend wird am 7. November 2014 um 19 Uhr im le Midi stattfinden.

Februar 2014
Tina Reuther und MitveranstalterInnen organisieren in Gilching einen Nepalabend, an dem Musik gemacht,Kabarett aufgeführt und Lyrik rezitiert wird. Eingesammelte Spenden in Höhe von 1 140€ gehen an pro filia!
(www.lyrik-performance.de)

Februar 2014
Bei der Präsentation von pro filia vor der Kolpingsfamilie Ochtrup kommen Spenden von insgesamt 500 € zusammen!

November 2013
Das pro filia Vorstandsmitglied Bernd Brixius verabschiedet sich in den beruflichen Ruhestand und sammelt bei diesem Anlass fast 2000 € für pro filia.

November 2013
Bei der Ehrung der pro filia Vorstandsvorsitzenden Mechthild Spener versteigert die Firma Botz Frauenskulpturen der Künstlerin Helena Ahrendt. Der Erlös in Höhe von 5020 Euro wurde als Spende an pro filia überwiesen.

Juli 2013
SchülerInnen des Gymnasiums Borghorst sammeln für pro filia 320 €!

Mai 2013
Erneut spendet die Montessorischule Dachau einen großen Betrag: Die gesamte Schule verkaufte im letzten Winter Christbäume und die SchülerInnen der Opalklasse und die LehrerInnen der Yoga-Gruppe sammelten in eigenen Aktionen Geld für die Mädchen in Nepal! Großen Dank an alle!

April 2013
Tina Reuther und Isabelle Feix sammeln Bücher, CDs etc.im Bekanntenkreis ein und geben sie gegen Spenden für pro filia weiter!Jetzt überweisen sie wieder 300 Euro.

März 2013
Bei mehreren Boule-Turnieren sammelt K.Averbeck 300 € an Spenden für pro filia.

Dezember 2012
Die Bürogemeinschaft Haus Sentmaring unterstützt pro filia mit 1000 €!

August 2012
Auf dem Kreuzviertelfest in Münster wurde bei Kaffee und Kuchen über die Aktivitäten von pro filia gesprochen. Die intensiven Begegnungen führten zu 4 neuen Mitgliedern und Spenden von mehr als 800 Euro.

Juli 2012
Biodanza Münster führt einen Benefizabend zu Gunsten von pro filia durch. Die teilnehmenden TänzerInnen spenden 560 €!

Juni 2012
Zwei Unterstützerinnen von pro filia sammeln im Freundeskreis Bücher und CDs, verkaufen sie auf dem Flohmarkt und spenden die Einnahmen in Höhe von 200 €.

Juni 2012
Am Mittwoch, 20.6., hat Konrad Averbeck vom Klub für Kugelsport Münster ab 19 Uhr hinter dem Schloss ein Bouleturnier organisiert. Der Erlös geht an pro filia.

Mai 2012:
Anlässlich seines Geburtstags stellt ein pro filia-Mitglied unsere Arbeit vor, kann ein neues Mitglied gewinnen und sammelt Spenden in Höhe von 270 €!

April 2012:
Ein Mitglied erhält von seinem Arbeitgeber  -  einem Großbetrieb mit fast Tausend Beschäftigten  - die Genehmigung, dass die pro filia-Geschäftführerin die Arbeit des Vereins dort vorstellt.

April 2012:
Ein pro filia-Mitglied verkauft selbstgestrickte Socken und spendet den Erlös!

März 2012:
Die Kollekte eines Gottesdienstes geht an pro filia.

März 2012:
Auf einer Party wird für pro filia gesammelt.

Januar 2012:
Die Verbindung zu einem Zonta-Club - einer gemeinnützigen Organisation berufstätiger Frauen - wird von einem Mitglied hergestellt und wir dürfen an einem Club-Abend die pro filia-Aktivitäten präsentieren.